Kosteneffiziente und sichere Infraheat-Fußbodenheizung

Flächendeckend beheizte Häuser gehören aufgrund ihres Wohnkomforts zu Spitzenklasse. Ein Großteil der Wärme der Fußbodenheizungen wird mit günstigem Nachtstrom produziert und die im Beton gespeicherte Wärme tagsüber an die Raumluft freigesetzt. Die Freigabe der Wärme hängt hauptsächlich von der Bodenbedeckung ab.

Mit der Deckenheizung wird eine sehr gleichmäßige Raumtemperatur erreicht. Mit der Deckenheizung halten die Thermostate die Raumtemperatur mit einer Genauigkeit von 0,5 Grad auf der gewünschten Temperatur. Die Kombination von Fußboden- und Deckenheizung ist ausgezeichnet für alle neuen Einfamilienhäuser geeignet. Mit einer Heizung von INFRAHEAT muss der Wohnkomfort auf höchstem Niveau nicht teuer sein. Die Elektroheizung ist kostengünstiger als ein Heizsystem mit Wasserzirkulation. Wir empfehlen wärmstens die Kombination aus Decken- und Fußbodenheizung.

Die INFRAHEAT Decken- und Fußbodenheizung basiert nicht auf Konstruktionen mit Wasserzirkulation. Aus diesem Grund birgt sie keine Risiken für Wasserschäden und Schimmelbildung infolge von Wasserschäden.

Kostenvoranschlag für die Kombination aus Decken- und Fußbodenheizung

Der Anschaffungspreis für die Heizgeräte im Privathaus wurde für eine Aufteilung auf Decken- und Fußbodenheizung erstellt. Die Wärmeverteilungen wurden entweder mit der Decken- oder der Fußbodenheizung realisiert, die mit einer direkten Fußbodenheizung in Badezimmern sowie in Räumen mit Steinfußböden ergänzt werden. Als Beispielgebäude haben wir ein einstöckiges Einfamilienhaus mit 120 m² Wohnfläche und einer Raumhöhe von 2,5 m angenommen. 

Anwendung einer INFRAHEAT-Heizmembran in der Decke und im Fußboden, Realisierung laut der nachstehenden Abbildung:

  • Heizmembranen 125 W/m² (Dimensionierungsleistung 15 W/m³) Heizleistung 3,75 kW
  • Raumthermostate (Eberle RTR 6202) sechs Stück
  • Fußbodenheizung 1,5 kW
  • Fußbodenheizungskabel (Badezimmer, Wirtschaftsraum, WC, Flur, Küche, Wohnzimmer)
  • Heizlampe A3 (Windfang)
  • Thermostate (Eberle 52531) vier Stück
  • Heizlampe A3 (Lager) 

Kostenvoranschlag für die Geräte nur 1600 €

Kontaktieren Sie uns

Polarheat Oy
Uusikatu 23
90100 Oulu
Finland